Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrechte der Besucherinnen und Besucher unserer Website

Alle Besucherinnen und Besucher unserer Website haben das Recht auf der uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten.

Sie haben außerdem das Recht auf Widerruf der erfolgten Einwilligungen zur Verwendung ihrer personenbezogenen Daten und das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Bitte wenden Sie sich im gegebenen Falle an unseren Datenschutzbeauftragten:

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung sowie betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Post:
Ralf Martin Hansen, Dipl.-Ing., Dipl.-Ing.(FH)
Schwarzwaldstr. 22
78234 Engen
E-Mail:
E-Mail
(Werbung wird automatisch ausgefiltert und ist daher zwecklos.)

Personenbezogene Daten

Ralf Martin Hansen Software nimmt Ihre Privatsphäre sehr ernst. Wir respektieren die Vertraulichkeit aller Informationen, die Sie uns auf dieser Website über sich selbst mitteilen. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten durch unsere Website, es sei denn, Sie geben ihre personenbezogene Daten im Bestellformular oder Infoformular freiwillig an und werden hierbei zur Kundin oder Kunde.
Die Daten im Bestellformular werden ausschließlich für die Geschäftsabwicklung genutzt (DSGVO Art. 6 (1) b).
Die Daten im Infoformular werden ausschließlich zur Benachrichtigung über neue Versionen der Software genutzt.
Eine weitere Nutzung oder eine Weitergabe and Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, mit Ausnahme zur legitimierten Auskunft an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte, findet nicht statt.

Die folgenden Daten werden erhoben:
Die Erfassung, Auswertung und Verwendung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zu den oben genannten Zwecken und in Übereinstimmung mit den aktuell geltenden Vorschriften und Bestimmungen zum Datenschutz. Eine von dieser Datenschutzrichtlinie abweichende Nutzung der personenbezogener Daten unserer Kundinnen und Kunden erfolgt nicht.

Schutz der personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung in einem Adressbuch gespeichert und durch die üblichen Sicherheitsmaßnahmen (Benutzeranmeldung, Festplattenzugriffsrechte, Anti-Spyware) gesichert. Auf Wunsch der Kundin / des Kunden werden sie auch vor Ablauf der Geschäftsbeziehung und nach Bezahlung der Rechnung gelöscht. Der Zugriff auf unsere Website erfolgt verschlüsselt (SSL, https) und ist hierdurch vor der Einsicht Dritter weitgehend geschützt. Die Kommunikation per E-Mail verläuft eventuell ungeschützt und kann - unter Umständen - von unberechtigten Dritten eingesehen werden. Sollte die Kundin / der Kunde hiermit nicht einverstanden sein erledigen wir sämtliche zur Geschäftsabwicklung nötigen Schritte gerne per Post.

Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten

Beim Zugriff auf unsere Website werden bestimmte Daten erfasst, die keiner einzelnen Person zugeordnet werden können. Dazu gehören zum Beispiel der verwendete Internetbrowser, das Betriebssystem und die Anzahl der Besuche. Wir verwenden diese Daten, um die Beliebtheit unserer Website zu ermitteln und die Geschwindigkeit sowie Seiteninhalte zu verbessern.

Cookies

Wir verwenden keine Cookies.

Änderungen in dieser Datenschutzrichtlinie

Es kann vorkommen, dass wir diese Datenschutzrichtlinie an sich ändernde Vorschriften anpassen müssen. In diesem Fall stellen wir die überarbeitete Version dieser Richtlinie hier zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass die Verwendung Ihrer personenbezogener Daten stets der aktuellsten Version dieser Datenschutzrichtlinie unterliegt.